Vorträge Sonntag

Ausgewählte Referenten sprechen über Gewässer, Reiseziele, Gewässerökologie und vieles mehr. Aussteller präsentieren Ihnen neue Produkte und Produktentwicklungen.

Am Sonntag, den 7. April 2019, bereichern 15 spannende Vorträge unser Programm.

Vortragssaal S1
Uhrzeit                            Thema       Referent

09:45 - 10:30       Hechtfischen im Salzwasser (Deutsch)       Eike Schaarschmidt & Martin Rieck, WorldFlyAngler
Deutschland

10:30 - 11:30       Orkla Salmon School (Deutsch)       Hans Spinnler; Spinnler Fishing
Schweiz

11:30 - 12:15       Trentino Best Spots, Italien (Englisch)       Giorgio Cavatorti, H2O
Italien

12:15 - 13:00       Angeln in Island (Englisch)       Þröstur Elliðason, Strengir Angling
Island

13:00 - 14:30       Bessere Fischfotografie und schonender Umgang mit dem Fisch (Deutsch/Englisch)
Daniel wird den Vortrag beginnen mit vielen Tipps rund um die Fliegenfischen Fotografie,
sowie man am besten Fische unter Wasser fotografieren kann.
Andy wird die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung wiedergeben ebenfalls mit vielen Tipps für den optimalen Umgang mit dem Fisch.
Fragen und spannende Diskussionen sind willkommen!.
      Dr. Andy Danylchuck, Daniel Göz, Keepemwet Fishing
USA – Deutschland

14:30 - 15:15

      Fliegenfischen auf arktische Saiblinge in Südwest – Grönland (Deutsch)       Carsten Dogs, pukka destinations
Deutschland

15:15 - 16:00       Atlantic Salmon Reserve, Russia (Englisch)       Justin McCarthy, Farlows Travel
UK

 

 

 

Vortragssaal S5
Uhrzeit                            Thema       Referent

09:45 - 10:45       Die Wirkung von Lachswanderungen auf die Angelvorschriften in Norwegen (Englisch)       John Olav Oldren, Tingful Salmon Fishing
Norwegen

10:45 - 11:30       Buchpräsentation: Unendliche Stille (Thomas McGuane) (Deutsch)       Tankred Rinder, Forelle & Äsche
Deutschland

11:30 - 12:15       Kleine Fliegen binden mit dem Magic Tool (Englisch)        Marc Petitjean, Petitjean Fishing
Schweiz

12:15 - 13:00      

Ethik in der Angelfischerei (Deutsch)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe AnglerkollegInnen!
Wir AnglerInnen üben im Gegensatz zum Berufsfischer den Fischfang als naturnahe Erholung aus.
Dies führt vor dem Hintergrund einer neu definierten Mensch-Tier-Beziehung zu teils heftigen Diskussionen.
Neben dem Thema der waidgerechten Behandlung gefangener Fische stellt sich auch die Frage,
ob es ethisch vertretbar ist, Tieren im Rahmen einer Freizeitbeschäftigung nachzustellen, zu haken, zu fangen und zu töten.
Eine weitere moralische Frage ist jene nach der Rolle des Homo industrialis in der Natur.
Anhand der Begriffsbestimmungen zu Angler und Fischer sowie der Begrifflichkeiten von Situationsethik, Verantwortungsethik
und Gesinnungsethik will ich in meinem Vortrag unsere Leidenschaft als ethisch vertretbare Handlung aufzeigen und eine quasi moralische Aufräumarbeit versuchen.

      Dr. med.vet. Heinz Heistinger, ÖfG e.V.
Österreich

13:00 - 13:45      

Fluss. Mensch. Zukunft. - Lösungsansätze zur nachhaltigen Fließgewässerbewirtschaftung (Film) (Deutsch)

Der Mensch und seine Aktivitäten mit dem Element Wasser haben in vielen Regionen zu einer drastischen Abnahme der Fischbestände geführt und viele Gewässer in ihrer Qualität verschlechtert.
Der Film von Kristof Reuther und Lukas Kirchgäßner verdeutlicht den Kontrast zwischen natürlichen und begradigten Gewässern und stellt nachhaltige Lösungsansätze für Fischereivereine vor.

      Kristof Reuther & Lukas Kirchgäßner
Deutschland

13:45 - 14:30       Salmoniden im Balkan - wann, wo & wie? (Englisch)       Stanislav Mankov, BFC
Bulgarien

14:30 - 15:15       Alaskas Beste Fischerei (Englisch)       Wayne McGee, ATA Lodge
UK-USA

15:15 - 16:00        Vor der eigenen Haustür: Fliegenfischen in Deutschland (Deutsch)       Ole Rogowski, Flyrus
Deutschland

 

Zu den Vorträgen am Samstag

 

 

Drucken